Das Jahr 2016 ist jung – und es ist schon wieder einiges passiert. Große und kleine Meldungen aus dem Internet kommen in diese Leseliste.

Es gibt wichtige Informationen für Shopbetreiber – vermeiden Sie Abmahnungen. Die Welle dazu wird garantiert kommen. Ein kleiner Überblick über das gefeierte Ende der Internet Explorer Browser-Software und ihre Versionen. Glauben Sie andererseits aber nicht alles, was im Netz steht. Entlarven Sie Falschmeldungen. Neues von Twitter – dem „Land“ der zukünftig unbegrenzten Zeichen. Naja, fast unbegrenzt. Warum Sie die neue App „Peach“ gar nicht installieren müssen. Und zum Schluss noch ein Fundstück zum Schmunzeln. Viel Vergnügen!

 

Kunden

Verbraucherschlichtung: Neue Informationspflichten seit Samstag!

Alle Shop-Betreiber (B2C, für B2B gilt dieser Hinweis nicht) aufgepasst: Das Kuriose dabei: Der Link, der im Shop sichtbar eingebunden werden muss, hat noch gar keinen wirklichen Nutzen. Der kommt erst noch. Informieren Sie sich aber unbedingt! Stellen Sie lieber absurderweise einen nutzlosen Link ein und vermeiden somit eine mögliche Abmahnung.

www.shopbetreiber-blog.de/2016/01/08/verbraucherschlichtung-neue-infopflichten-ab-9-januar-2016/

 

AchtungDas Ende: Kein Support mehr für den Internet Explorer 8, 9 und 10

Die Webdesigner feiern das Ende einer nervenaufreibenden Ära. Denn der Internet Explorer brauchte für modernes Webdesign meistens eine Sonderbehandlung. Das machte die Web-Dienstleistung teurer und die Firmen kamen nicht daran vorbei. Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Denn einiges an Business-Software in Firmen setzt auf diesen Browser auf. Sprechen Sie Ihre IT oder Ihren freiberuflichen Systemadministrator darauf an.

www.netzwelt.de/news/155995-ende-kein-support-mehr-internet-explorer-8-9-10.html

 

www - InternetthemaFakt oder Fake? Wie man Falschmeldungen im Netz entlarvt

Ein bisschen Recherche gehört dazu, bevor man eine außergewöhnliche Meldung weiter gibt. Das schützt die eigene Reputation und bewahrt andere davor, ebenso darauf reinzufallen. Wenn man keine Zeit für die Überprüfung hat, sollte man das Teilen (zum Beispiel bei Facebook) aufschieben oder einfach lassen – das ist mein Tipp. Wie man mit einfachen Mitteln schnell Fakten von Falschmeldungen unterscheiden kann.

http://upload-magazin.de/blog/12654-fakt-oder-fake-wie-man-falschmeldungen-im-netz-entlarvt/

 

twitter

Twitter auf 10.000 Zeichen: gut oder blöd? Ein Pro & Contra sowie Neues Feature: Twitter führt TV Timeline in Deutschland ein

Gleich zwei Themen zum kränkelnden Twitter, das um bessere Nutzerzahlen kämpft. Twitter versucht auf Biegen und Brechen wieder interessanter zu werden. Ob das mit der Aufhebung eines Limits klappen kann? Die Idee zur TV-Timeline könnte sogar positiv angenommen werden. Wird doch Twitter oft beim Fernsehen benutzt – als „Second Screen“.

www.wired.de/collection/latest/twitter-hebt-das-140-zeichen-limit-auf-schlau-oder-nicht

http://netzfeuilleton.de/twitter-tv-timeline/

 

Meinung / Nachricht

Schon angebissen? Peach, die neue Messaging-App wächst rasant sowie Der komplette Hype-Zyklus an nur einem Wochenende

Die App Peach (nur iOS-Geräte) habe ich mir vor ein paar Tagen, am 9. Januar installiert, ein paar Leute hinzugefügt und seitdem nicht wieder benutzt. Viele Schwächen zeigt die Messenger App. Besonders im Bereich der Vernetzung der Nutzer. Eine Timeline, also Startseite, auf der alle Meldungen zu sehen sind, sucht man vergeblich. Bisher scheint die Beurteilung des WDR, dass Peach nach einem Tag schon wieder in sich zusammengebrochen ist, sehr früh. Aber die Zyklen werden immer kürzer, die über Erfolg oder Scheitern einer App entscheiden. Mein Tipp: Nicht installieren.

http://t3n.de/news/vine-gruender-messaging-app-peach-dom-hofmann-669957/

https://blog.wdr.de/digitalistan/peach-der-komplette-hype-zyklus-an-nur-einem-wochenende/

 

Fundstück zum Schmunzeln

Die Virtual Reality (virtuelle Realität) mit der taucherbrillenähnlichen Oculus Rift erlebt, wird noch einige Überraschungen für uns parat haben. So lange kann man ja mal spekulieren, was demnächst los ist. Endlich Erholung von der anstrengenden Arbeit!

 

Kommen Sie gut durch den Januar! Bis zum nächsten Blick in die Netzwelt.

 

Iconset von Creativenerds + eigene Modifikationen (Nicole Y. Jodeleit), Titelbild: Vogel Strauß CC0 Public Domain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *